Der kleine Kämpfer!

Der kleine Kämpfer!

Bericht vom 08.04.2020

Neuigkeiten von Sky 😍

Dem kleinen Mann geht es immer und immer besser. Dank eurer Hilfe konnten seine Wunden super versorgt werden. Im Vergleich zu den blutigen und Tiefen Wunden vor ein paar Wochen, schaut das jetzt schon richtig gut aus.

Danke!

Bericht vom 21.03.2020

Er hat die Nacht überstanden! Gestern trudelten so viele liebe Nachrichten von euch ein, dass ihr helfen möchtet! Es ist der Wahnsinn. Bereits Paten haben sich für diesen schönen Kerl gefunden und sogar eine Endstelle ist in Aussicht. Ich könnte Luftsprünge machen und die Mona (Tierheimleiterin) hat sogar geweint. Sie freut sich so sehr über eure Hilfe!

Gerade jetzt in diesen schweren Zeiten brauchen die Tierheime in Rumänien mehr denn je unsere Hilfe! Wenn ich könnte würde ich zu jedem einzelnen von euch fahren und euch umarmen! Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Danke ❤

Wir werden euch hier natürlich ab sofort über den Werdegang des Buben informieren! Nun steht und frisst er bereits!

Bericht vom 20.03.2020

Heute Wende ich mich an euch mit der Bitte um Hilfe. Die Tierheime in Rumänien kommen langsam an ihre Grenzen. Das Futter wird knapp, die Arbeiter dürfen nur kurz im Tierheim sein…und dann kommen immer weiter Notfälle dazu.

Diese Bilder bekam ich gerade zugeschickt von der Mona aus Sigisoara, Rumänien. Sie rettete diesen jungen Rüden, ca 2 Jahre alt, von den Zigeunern. Ihm wurde vermutlich eine Schlinge oder Kette angelegt, die sich nach langer Zeit immer tiefer in seinen Hals bohrte. Man mag sich nicht ausmalen, welche Schmerzen der Bub gerade erleidet. Morgen werden wir erst wissen, ob er es schafft. Also bitte betet mit uns 🙏🏻 Wenn er überlebt, benötigt dieser süße Bub dringend einen Paten, der dabei hilft die Kosten für seine Versorgung zu decken. Eine Patenschaft von 10€ im Monat, bis er ausreisen darf wären schon eine Riesen Hilfe!! ❤

Bitte seht nicht weg! Wir brauchen eure Hilfe!!