You are currently viewing Sportlicher FREDDY sucht Zuhause

Sportlicher FREDDY sucht Zuhause

Freddy wurde vor 1 1/2 Jahren über unseren Verein vermittelt. Leider muss er sein Zuhause jetzt wieder verlassen. Seine Besitzerin beschreibt den jungen Rüden wie folgt:

Ich bin ein knapp 2jähriger, noch nicht kastrierter Hundemann im somit besten Alter. Zur Zeit lebe ich am Kieler Stadtrand, was schon ganz ok für mich flippigen Kerl ist: ein Zuhause auf dem Land kann das allerdings jederzeit toppen! Ich bin stubenrein, fahre brav im Auto mit und kenne die Leinenführung. Andere Hündinnen finde ich toll, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Manche Menschen, die wir auf den Spaziergängen treffen sagen, ich habe immer gute Laune … naja, manchmal bin ich wohl ein bisschen „drüber“, eben einfach jung. Es ist toll, dass ich mit ins Büro darf, weil mir ein ganz langer Tag allein nicht gefallen würde. Dort sind aber leider einige Situationen weiterhin ziemlich schwierig für mich und ich muss hin und wieder Bescheid geben oder auch hinspringen. Wenn spontan Menschen herein kommen zum Beispiel … oder Draussen etwas stattfindet, was ich nicht kenne.
Und – so unter uns: grundsätzlich gefällt es mir ganz gut mit dem Aufpassen – da kümmern sich die Anderen viel zu wenig … meiner Meinung nach. Grundsätzlich bin ich sehr unsicher und suche einen Menschen oder ein Paar, was mir diese Aufgabe abnimmt und Sicherheit vermittelt. Auch draußen oder im Dunklen muss ich es kommentieren wenn ich Menschen oder Hunde kommen sehe.

Insgesamt brauche ich sowieso etwas länger, um ein wenig „warm“ zu werden mit neuen Erfahrungen, Dingen und Menschen – doch daran lässt sich arbeiten, weil … bestechlich bin ich schon!
Achtung: ich kann tatsächlich fürchterlich kuschlig sein und hole mir gern ausgiebige Streicheleinheiten ab! Sollte ein Sofa in der Nähe sein, sage ich nicht Nein.

Grundsätzliche Signale kenne ich, brauche vielleicht mal eine kleine Erinnerung, weil alles so spannend riecht, aber „eigentlich“ habe ich dich gehört.
Irgendwo herumklettern und rennen oder mit dir an einem Ast zerren, sind absolute Spitzenbeschäftigungen. Da ich zudem ein schlaues Kerlchen bin, wäre ich bestimmt für Agility oder Tricks zu haben!

Solltest du neugierig auf mich geworden sein und bereits etwas Hunde-Erfahrung mitbringen (und vielleicht sogar außerhalb der Stadt wohnen), freue ich mich auf eine Nachricht mit ein paar Sätzen zu deiner Person und deinen Lebensumständen.
Vorhandene Artgenossen, mit denen ich mich verstehe, machen mir das Ankommen auf jeden Fall leichter!

Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Rasse: Mischling
Geb.: 12/2021
Größe: ca. 43 cm
Andere Hunde: Rüden -> Sympathie entscheidet / Hündinnen -> ja
Andere Tiere: kann er lernen
Kinder: kennt er nicht
geimpft und gechipt